Wir möchten Euch noch etwas erzählen. Es gibt bei Facebook eine Gruppe, die „Bauen mit Kampa“ heißt. Wir wurden eingeladen und waren wenige Tage Mitglieder.
Der größte Teil der Mitglieder dort hat schlechte Erfahrungen mit Kampa oder Subunternehmen gemacht und diese Mitglieder versuchen nun jeden neuen Kampa-Bauherren sofort in Angst und Schrecken zu versetzen. 😕 Wir können das überhaupt nicht nachvollziehen. Natürlich kann es passieren, dass etwas nicht glatt läuft, wir sind alle nur Menschen. ABER bei Hunderten von Bauvorhaben sind das nur wenige Ausnahmen. Das passiert mit 100%iger Sicherheit auch bei anderen Anbietern.
Zuerst wurde ich als Lügnerin dargestellt, ja sogar als Spion und Verkäuferin von Kampa! Und warum? Nur weil ich einen Blog habe. Nur weil ich eine glückliche Bauherrin bin und nichts Negatives berichten kann. Weil es auch nichts gibt! Wir schreiben einfach gerne unsere Erfahrungen, teilen nun mal gerne unsere Lebenserfahrungen mit Anderen im Internet! Wir freuen uns, wenn dieser Blog Einigen helfen kann!

Nun gut, mein Mann wurde aus der Gruppe geschmissen, weil er etwas geschrieben hat, was wohl nicht gefallen hat. In der Gruppe verträgt man irgendwie keine Kritik. Aber umso mehr teilt man diese aus. Daraufhin habe ich mich auch freiwillig rausschmeissen lassen.

Kennt ihr das? Wenn ihr etwas Positives erlebt habt, erzählt ihr es eigentlich Niemandem, aber wenn ihr etwas Negatives erlebt habt, was euch verärgert hat, erzählt ihr es mindestens fünf anderen Personen. Wir nicht. Wir erzählen gerne auch das Positive. Wir schreiben gerne auch gute Bewertungen bei Ware, die wir online gekauft haben! Die Verkäufer freuen sich und potenzielle Käufer wissen, dass diese Artikel gut sind. Wie oft lest ihr Bewertungen bevor ihr etwas bestellt und freut euch, dass es viele gute Bewertungen gibt? Viele Menschen kaufen etwas, finden das Produkt toll und belassen es dabei! Sehr sehr schade… Deswegen haben wir entschieden diesen Blog zu führen. Es macht Spaß seine Freude mit Anderen zu teilen. Wir treffen oder telefonieren auch ab und zu mit Kampa-Bauherren oder Solche, die es noch werden wollen.

Wer also ein persönliche Gespräch mit uns sucht, darf gerne einen Termin mit uns vereinbaren.😊

So, das wars von mir, nächste Woche zeige ich euch unsere Fliesenauswahl, denn es geht nun endlich los, yuhu!😍

Olga 💙