Lang ist es her, seit dem letzten Beitrag. Das hat mehrere Gründe. Zum Einen haben wir die Anmeldung des Telekom-Anschlusses verpennt und sind immer noch „offline“. Denn in unserem Ort ist auch die mobile Internetverbindung einfach nur miserabel. Als selbständiger Online-Marketer bin ich noch dazu vom Internet zu 100% abhängig. Neue Projekte anzufangen ist viel schlimmer, als gar keine anzufangen. Umso mehr freue ich mich, wenn wir endlich unsere 50.000er Leitung haben – das Maximum, was seitens Telekom machbar ist. Aber das reicht vollkommen aus. Wir sind keine Zocker und TV-Streams konsumieren wir auch nicht (Podcasts only).

Aufgrund dieser Situation, habe ich die Zeit für den Endausbau genutzt. Es fehlen nur noch neue Büromöbel für mein Home-Office und die Arbeit kann mit viel Freude und Spaß weitergehen. Das Bloggen wird in einem Zuge ebenfalls ganz andere Ausmaße annehmen. Da ich noch auf der Suche nach Büromöbeln bin, bin ich auch über jeden Tipp dankbar. Vielleicht ist ja unter unseren Lesern ein Büromöbel-Verkäufer unterwegs, oder ihr kennt da Jemanden. Gerne könnt ihr diejenigen an uns weiterleiten oder mir die Kontaktdaten weitergeben. Auch für Eigenbau-Ideen in Massivholz etc bin ich absolut offen. Wäre wirklich cool, wenn ich tatsächlich auf diesem Wege an meine Traummöbel kommen würde. In diesem Sinne einen schönen Start in die neue Woche 🙂