Hallo lieber Besucher unseres Blogs  🙋
Endlich melden wir uns zurück. So ein Umzug ist stressig und Zeitintensiv, daher hatten wir kaum Zeit zu schreiben. Schon fast vier Wochen wohnen wir in unserem Häuschen. So langsam fühlt es sich für mich an, als hätte ich nie woanders gelebt. Ich möchte es auch nie mehr hergeben 😍

Eingezogen sind wir am 25.03.2017, es war schon fertig verputzt. Innen war aber noch nicht alles fertig. Es hat noch im kompletten Erdgeschoss der Bodenbelag gefehlt. Wir haben dann nach und nach alles gemacht. Natürlich hätten wir länger in der Wohnung leben können und erst umziehen, wenn alles wirklich fertig ist, aber seien wir ganz ehrlich, nicht alle können sich diese Doppelbelastung mit Kredit und Miete leisten. Und wir wollten das auch nicht, im Haus war alles soweit fertig, dass man drin schlafen, essen und sich waschen kann, also warum Zeit verlieren? 😃 Zudem sind wir jeden Tag 30km hin und 30km zurück zum Haus gefahren.

Nun gut, jetzt haben wir uns so langsam eingelebt, und konnten schon die Vorteile eines Eigenheims mit Terasse/Garten ausnutzen. Das Wetter hat es echt gut gemeint, sodass wir schon grillen und in der Sonne rumliegen konnten.
Tagelang hatten wir die Heizung aus und unsere Freunde und Bekannte konnten uns gar nicht glauben, wie warm es im Haus ist. Dank des Schnee´s und den kalten Temperaturen zur Zeit, haben wir die Heizung aber an.

Der Blick auf die Küche und den Esstisch. Oben fehlen natürlich noch LED´s.

Liebste Grüße,

 

Olga 💙